Die unberührtesten Naturparks in Tirol

Tirol verbinden viele Menschen in erster Linie mit Skiurlaub. Kein Wunder, beherbergt die pittoreske Alpenregion doch einige der schönsten Skigebiete der Welt. Doch mit ihren malerischen Berggipfeln und Ausblicken sowie den märchenhaften Seen eignet sich Tirol auch ausgezeichnet für Sommerurlaube. Dabei stellen besonders die vielen attraktiven Naturparks hervorragende Ziele für Reisende dar, die dort wandern, Rad fahren, klettern und die Tierwelt beobachten können.

Mehr lesen

Innsbruck: Die Stadt im Herzen Tirols

Innsbruck gilt für viele Menschen als das Zentrum Tirols. Tatsächlich eignet sich die lebendige Stadt am Inn mit gut 130.000 Einwohnern hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge und Reisen durch die Region, hat jedoch auch selbst viel zu bieten – insbesondere ihre schöne Altstadt.

Mehr lesen

Highlights in Meran

Soll es im Urlaub in die Berge gehen? Oder doch lieber in den Süden, wo das Klima milder ist und die Sonne länger scheint? An der Südseite der Alpen kann man beides zugleich haben. Gleich angrenzend an die Texelgruppe liegt Meran, mit rund 40.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Südtirols. Wer einmal hier gewesen ist, kommt gerne wieder, denn Meran ist eine echte Perle, in der es viel zu entdecken und zu erleben gibt.

Mehr lesen