Erleben Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Südtirols durch die Linse Ihrer Kamera. Einzigartige Fotomotive in unberührter Natur laden zu einem unvergleichlichen Urlaub in die bekannte Dolomitenregion ein.

Die Top 10 der beliebtesten Fotomotive sind:

1. Pragser Wildsee

Zwischen Bruneck und Toblach, am nördlichen Rand der Dolomiten, liegt ein ganz besonderes Naturdenkmal und zugleich beliebtes Fotomotive – der Pragser Wildsee. Als geschützter Teil des Naturparks Fanes-Sennes-Prags erwartet Sie eine atemberaubende Kulisse. Parken Sie an der Nordseite des Sees. Am Ufer bieten sich zahlreiche Motive vom smaragdgrün schimmernden See. Übrigens, laut Südtiroler Sagenwelt befindet sich am Südende des Pragser Wildsees das verschüttete Tor zur Unterwelt, dem Reich der Fanes.

Pragser Wildsee ©Pixabay

2. Drei Zinnen

Im Osten Südtirols liegt der Gebirgszug Drei Zinnen. Die mächtige Berggruppe in den Sextner Dolomiten ist bekanntest Wahrzeichen, UNESCO-Welterbe und beliebtes Fotomotiv. Unser Tipp: Planen Sie eine Wanderung zur Dreizinnenhütte. Hier oben ist der beste Platz zum Fotografieren und näheren Betrachtung der gigantischen Bergobelisken.

Drei Zinnen Hütte in den Dolomiten ©Pixabay

3. Karersee

Der Karersee begeistert als Fotomotiv. Das liegt an seiner beeindruckenden Farbe, denn der See schimmert in prächtigen Regenbogenfarben. Daher der Spitzname "Regenbogensee". Der See wird von unterirdischen Quellen des Latemar, einem wenig erschlossenen Bergmassiv der Südtiroler Dolomiten, gespeist. Eine Rundwanderung dauert 20 Minuten. Perfekt für Familien mit Kindern.

Karersee ©Karersee

4. Seceda in Gröden

Nun legen wir Ihnen die Südtiroler Berge zu Füßen. Die Seceda Alm liegt im Naturpark Puez-Geisler und ist Teil des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten. Am Gipfelkreuz werden Sie mit einem atemberaubenden Panorama belohnt. An klaren Tagen können Sie vom Ortler bis zum Großglockner blicken. Von Gröden führen unterschiedliche Wander- und Klettertouren auf den Gipfel. Neben leichten Wanderwegen gibt es mittlere bis schwere Klettersteige.

Seceda - Dolomiten ©Bild von Elias Obernosterer auf Pixabay

5. Reschensee – Turm im See

Ein lohnenswerter Fotostopp ist der Reschensee, ein künstlich angelegter Stausee, der zugleich der größte See Südtirols ist. Lago di Resia liegt in der beliebten Kulturregion Vinschgau, im westlichen Teil Südtirols, das sich vom Meraner Land bis hinauf zum Reschenpass zieht. Umgeben vom klaren Wasser des Sees liegt der versunkene Kirchturm. Er gehört zur ehemaligen Dorfkirche von Alt-Graun. Das gesamte Dorf versank 1950 in den Fluten der Seestauung.

Turm im Reschensee ©romurundi Reschensee mit Kirchturm

6. Geislerspitzen in Villnöss

Planen Sie eine zweitägige Foto-Erlebnis-Tour um die markanten Geislerspitzen. Der Gebirgskamm liegt zwischen Villnöss und Gröden im Naturpark Puez-Geisler. Die Rundwanderung ist sicherlich die schönste im Villnösser Tal. Auf dem Weg liegen zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und ruhige Plätze zum Fotografieren.

Geilser Spitzen in Villnöss ©IDM Südtirol-Clemens Zahn

7. Bletterbachschlucht

Die Bletterbachschlucht bei Aldein gewährt einmalige Einblicke in das Innere der Südtiroler Bergwelt. In der Schlucht liegen Fotomotive wie Butterloch-Wasserfall und Felsenkessel. Über den Jagersteig gelangen Sie zu einer großen Aussichtsplattform, die Ihnen einen besonderen Blick über die Schlucht bietet.

Bletterbachschlucht - Dolomiten ©Bletterbachschlucht - Dolomiten

8. Schlern

Der Schlern, das 2.563 Meter hohe Bergmassiv, begeistert Fotokünstler aus aller Welt aufgrund seiner bizarren Formen. Er liegt im ältesten Naturpark Südtirols, dem Naturpark Schlern-Rosengarten. Schlerns besonderes Aussehen wird durch Euringer- und Santnerspitze geprägt. Sie stechen ins Auge und lassen sich auf Fotos wunderbar einfangen.

Santnerspitze - Schlern

9. Stilfser Joch Strasse

Das Stilfser Joch ist der höchstgelegene Gebirgspass Südtirols. Auf einer kurvenreichen Straße gelangen Sie zum Gipfel. Die besten Fotomotive liegen in Höhe der Tibet Hütte. Nutzen Sie die Sommermonate für einen Besuch. Von November bis Mai ist die Stilfser Joch Strasse aufgrund von Schnee und Eis gesperrt.

Stilfser Joch Strasse ©Bild von xuuxuu - Pixabay

10. Kaltern am See

Umgeben von Obstwiesen und Weingärten befindet sich Südtirols beliebtester und wärmster Badesee. Hier liegen unzählige Fotomotive nah beieinander. Auf der einen Seite das Feuchtbiotop für einmalige Naturaufnahmen von Sumpf- und Zugvögeln. Auf der anderen Seite das Dorfzentrum von Kaltern am See mit architektonischen Highlights.

Kaltern am See © IDM Südtirol/Name des Fotografen