Zwischen pittoresken Städtchen, wilder Natur und atemberaubenden Bergpanoramen finden sich auch viele ansprechende Familienziele. Zu ihnen zählen auch die liebevoll und abwechslungsreich gestalteten Erlebnisparks und Spielplätze der Region. Sie bieten die Gelegenheit für einen unvergesslichen Tag mit der ganzen Familie. 

Erlebnispark Hög in Serfaus

Der Erlebnispark Hög, knapp 100 Kilometer von Innsbruck entfernt, beschäftigt sich vor allem mit der heimischen Alm- und Forstwirtschaft. Gleichzeitig bietet er Kindern aller Altersklassen die unterschiedlichsten Möglichkeiten zu toben und das eigene Geschick zu testen. Zu den vielen Attraktionen zählen verschiedene spannende Parcours, die Wabbelwiese, die Holzkugelbahn und das Wasserlabyrinth.

Lauserland in Alpbach

Das Lauserland ist ein erlebnisorientierter Waldspielplatz inmitten schöner Bergwelt. Er lässt sich mit der Wiedersbergerhornbahn erreichen und bietet im Sommer ein abwechslungreiches Programm an. Auch ein Niederseilgarten zählt zu den Angeboten.

Kaiserwelt Scheffau

Bei der Kaiserwelt Scheffau, die direkt am berühmten Wilden Kaiser liegt, handelt es sich um einen weitläufigen Spiel- und Erlebnispark. Egal ob Wandern, Basteln, Lernen, Klettern oder Spielen ... hier ist alles möglich. Am Ufer des Jochstubensees kann zwischendurch ganz gemütlich im zugehörigen Restaurant gespeist werden.

Wichtelpark Osttirol

Der Wichtelpark in Osttirol mit seiner 30 Meter langen Röhren- und der Seilrutsche, dem Autodrom und der großzügigen Minigolfanlage bietet perfekten Spaß für die Kleinen. Währenddessen können sich die Eltern am rustikalen Grillofen entspannen. Erreichbar ist der Park mit dem PKW, auf Waldwanderwegen oder dem Drauradweg. Der Eintritt ist frei.

Widiversum

Im Widiversum im Ötztal warten ein rätselhaftes Abenteuer sowie viel interaktiver Spaß auf alle großen und kleinen Besucher. Rund um den Speicherteich sind gut 3 Hektar mit vielen verschiedenen Attraktionen bestückt, alles umgeben von der landschaftlichen Schönheit der Ötztaler Alpen.