Kitzbühel im Sommer

Kitzbüheler Horn

Vielen ist Kitzbühel in erster Linie als Ausgangspunkt hochwertiger Skipisten und –gebiete ein Begriff. Doch auch im Sommer bietet das hübsche und traditionsreiche Städtchen in den Ostalpen für die verschiedensten Interessen Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Urlaubsgestaltung.

Golfzentrum der Alpen

Golffans kommen in Kitzbühel voll auf ihre Kosten: Allein 4 Golfplätze bietet die Stadt selbst, 30 weitere liegen in einem Umkreis von nur 100 Kilometern. Diese Vielfalt weist Spielbahnen für jedes Level vom Einsteiger bis zum Profi auf.

Golfplatz bei Westendorf ©Kitzbüheler Alpen Bildarchiv - Mirja Geh

Wanderparadies Kitzbühel

In den Sommermonaten lässt sich die herrliche Alpenlandschaft - ihre Wälder, Seen und Panoramen - hervorragend zu Fuß erkunden. Das wird dank der mehr als 1000 Kilometer Wanderweg, die von Kitzbühel aus erreichbar sind, umso leichter. Auch hier sind sehr unterschiedliche Schwierigkeitsgrade verfügbar.

Wandern in den Kitzbüheler Alpen ©Kitzbüheler Alpen Bildarchiv - Gartner Mathaeus

Bäder und Seen bei Kitzbühel

Besonders der Schwarzsee gilt als ausgezeichnete Badegelegenheit und bietet viele verschiedene Annehmlichkeiten, vom Strandbad über Bootsverleih bis zur Gastronomie. Aber auch das Waldschwimmbad und der Gieringer Weiher sind gute Gelegenheiten für Wasserspaß. Ist das Wetter schlecht, lockt das Badezentrum Aquarena mit unterschiedlichen Angeboten.

Schwarzsee bei Kitzbühel ©Kitzbüheler Alpen Bildarchiv - Gartner Mathaeus

Klettern und Bergsteigen

Rund um Kitzbühel finden sich viele unterschiedliche Möglichkeiten zum Bergsteigen und Klettern. Viele Sportparks und Klettersteige – insgesamt 28 Stück – eignen sich auch gut für die ganze Familie.

Klettern in St.-Johann in Tirol ©Kitzbüheler Alpen Bildarchiv - Gerdl Franz

Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

Zu den vielen Freizeitaktivitäten, die sich für Erwachsene und Kinder jeden Alters eignen, zählen unter anderem Freibäder, Bogenschießkurse sowie der weitläufige Wildpark Aurach. Dazu befinden sich in und rund um die Stadt viele Museen und Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen, beispielsweise das Schaubergwerk "Kupferplatte". Mutige können die Bergwelt für Paragliding nutzen.

Schwimmbad Brixen im Thale ©Kitzbüheler Alpen Bildarchiv - Tropper Kurt

Radtouren in Kitzbühel

Wer lieber mit dem Fahrrad als zu Fuß unterwegs ist, muss im Urlaub nicht darauf verzichten: 83 unterschiedliche Radtouren, die sich in Länge und Anspruch unterscheiden, können von Kitzbühel aus unternommen werden.

Biken am Kitzbüheler Horn ©Kitzbüheler Bildarchiv - KurtTropper

Tiroler Kulinarik

Keinesfalls sollte die Kitzbüheler Gastronomie außer Acht gelassen werden – hier versammelt sich alles, was das Gourmet-Herz begehrt. Einerseits sind da natürlich die hausgemachten Tiroler Spezialitäten, die sich am besten auf den Almhütten genießen lassen. Andererseits finden sich jedoch auch viele internationale Restaurants wie das 1st Lobster oder Asado’s Steakhouse.

Familienwanderung in den Kitzbüheler Alpen ©Kitzbüheler Alpen Bildarchiv - Gartner Mathaeus