Der Januar in Südtirol

In Südtirol hat jeder Monat eigene Besonderheiten für eine Reise zu bieten, die empfehlenswert sind. So auch der Januar. Dazu zählen winterliche Aktivitäten ebenso wie spezielle Veranstaltungen. Mit wenigen Ausnahmen drehen sich alle – nicht überraschend – rund um die unterschiedlichsten Wintersportarten.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Skifahren oder Schneeschuhwandern, aber auch, um sich im Rahmen der vielen Wellnessangebote verwöhnen zu lassen. Dank der dicken Schneedecke finden zudem eine Reihe hochklassiger Sport-Events statt, die zum Anfeuern oder Teilnehmen einladen.

Skigebiet Sellaronda

Die Sellaronda-Tour liegt in den Dolomiten und ist deshalb so beeindruckend, weil sie über vier Dolomitenpässe rund um das Massiv „Sellastock“ führt. Mehr als die Hälfte besteht aus Skipisten mittlerer Schwere, insgesamt misst die Strecke ungefähr 40 Kilometer.

Skifahren in der Sella Ronda ©IDM Südtirol - Alessandro Trovati

Skigebiete am Ortler

Der Ortler ist mit seinen 3.905 Metern der höchste und bekannteste Gipfel Südtirols. Hier liegen ganze 16 Skigebiete mit knapp 400 Kilometern Gesamtpistenlänge und einer Vielzahl an Liften. Aufgrund dessen bieten sie größtmögliche Vielfalt für alle Wintersportarten und Schwierigkeitsgrade an.

Therme Meran

Um zwischen sportlichen Aktivitäten einmal gründlich auszuspannen, eignet sich die Therme Meran ideal. Hier werden, auf mehr als 5 Hektar Thermenlandschaft, unterschiedliche Saunen, 25 Pools und Bäder sowie ein außergewöhnlicher Wellnessbereich mit Spa und vielen Anwendungen geboten.

Die Therme Meran ©IDM Südtirol - Helmuth Rier

Biathlon in Antholz

Beim Biathlon in Antholz messen sich Weltklassesportler in den drei Disziplinen Sprint, Verfolgung und Massenstart. Der spannende Wettkampf kann live an der Strecke verfolgt werden.

Biathlon in Antholz

Slopestyle Weltcup Seiser Alm

Auch beim Slopestyle-Weltcup darf mitgefiebert werden, wenn Athleten beim Snowboarding und Freeski ihr Können zeigen.

Wintergolfturnier Seiser Alm

Ebenfalls auf der Seiser Alm findet das Wintergolfturnier statt, für das sich jeder anmelden kann, der Lust hat einmal nicht auf dem üblichen Grün zu spielen. Stattdessen geht es auf Skiern und mit herrlichem Panoramablick leuchtend bunten Bällen hinterher.

Gsieser Knödelmarathon

Wer lieber auf die Piste geht und dabei vielleicht noch Interesse an den kulinarischen Genüssen Südtirols hat, wird sich im Gsieser Tal wohlfühlen. Beim Knödelmarathon wird Langlaufski mit Kostproben unterschiedlicher Knödelvariationen kombiniert, die jeder Mitmachwillige probieren darf.

Skiweltcup am Kronplatz

Die steile Piste „ERTA“ am Kronplatz ist im Rahmen des Ski-Weltcups Austragungsort der Disziplin „Riesenslalom“, bei dem spannender Wintersport auf höchstem Niveau geboten wird.

Empfohlene Unterkünfte

Gästehaus Amontanara
Nordtirol - Tiroler Oberland / Reschenpass - Nauders
merken und anfragen
Apart Larcher
Nordtirol - Tiroler Oberland / Reschenpass - Kaunertal
merken und anfragen
ab 98 CHF
ab 88 EUR
Hotel Gschwangut
Südtirol - Meran und Umgebung - Lana
  • 8 neue Suiten
  • Traumgarten
  • Indoor & Outdoor Pool
merken und anfragen